Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Holz - das Element Ihres Wohlbefindens.

Jedes Holz ist anders.

DAS WORT SAUNA BEDEUTET ÜBERSETZT "RAUM AUS HOLZ". HOLZ IST DEM MENSCHEN EIN VERTRAUTER BEGLEITER. SEIT TAUSENDEN VON JAHREN. BEREITS BEI DER AUSWAHL DES HOLZES WIRD DARÜBER ENTSCHIEDEN, OB SIE SICH SPÄTER IN IHRER SAUNA WOHLFÜHLEN. ENTSCHEIDEN SIE SELBST, WELCHES HOLZ AM BESTEN ZU IHNEN PASST, DENN JEDES ERZÄHLT SEINE EIGENE GESCHICHTE.

Holz für den Saunabau

Fichte

Die Nordische Fichte ist der Klassiker unter den Sauna-Hölzern. Als „Arbeitstier“ der Forstwirtschaft stammen die meisten Bäume mittlerweile aus angepflanzten Baumbeständen. Im Jahre 2008 wurde in Schweden eine fast 10.000 Jahre alte Fichtenwurzel gefunden, die mit dem daraus wachsenden Baum identisch war. Robustheit und Langlebigkeit sind die Grundmerkmale des Fichtenholzes. Mit seiner feinporigen Struktur und den zahlreichen kleinen Asteinschlüssen verbreitet Fichte eine tolle Atmosphäre. Das Holz der Nordischen Fichte eignet sich für die Innenverkleidung als auch für die Decken- und Wandelemente Ihrer GEIGER SAUNA.

robust | langlebig | würziger Duft

 

Hemlock Tanne

Wenn für Sie neben der Robustheit des verarbeiteten Holzes auch dessen Optik eine große Rolle spielt, ist das Holz der Kanadischen Hemlock Tanne mit Sicherheit eine gute Wahl. In unseren Breiten findet man das Kieferngewächs manchmal in Gärten oder Parklandschaften. Mit Ihrem leichten, fein gezeichneten, gelblich-weißen Holz ist die Hemlock Tanne eine wahre Schönheitskönigin unter den Saunahölzern. Die Tatsache, dass Hemlock fast gänzlich harzfrei ist führt dazu, dass das kanadische Holz sehr gerne im Saunabau eingesetzt wird. Neben seiner Langlebigkeit und der robusten Haptik, lässt es sich gut und einfach verarbeiten.

harzfrei | gelblich-weißes Holz | einfache Verarbeitung

 

Espe

Wie Sie vielleicht bereits wissen, wird für den Saunabau meist Nadelbaumholz verwendet, da dieses die Eigenschaft besitzt kaum oder nur wenig zu harzen, was bei Laubbäumen eher seltener der Fall ist. Und wer setzt sich in seiner Saunasitzung schon gerne auf einen Harztropfen? Espe (auch Aspe oder Zitter-Pappel genannt) ist eines der wenigen Laubbaumhölzer, die für den Saunabau verwendet werden und harzt so gut wie kaum. Um herauszufinden, wie verarbeitetes Espenholz gefärbt ist, muss man sich nur einen Zahnstocher ansehen, da diese meist aus Espenholz gefertigt sind.

harzfreies Laubbaumholz | hohe Stabilität | helle Farbe

 

Zirbe

Immer öfter wird beim Saunabau das Holz der Zirbe verwendet, besonders wegen seiner antibakteriellen Wirkung. Aufgrund der Inhaltsstoffe wie Harze und ätherische Öle, verbreitet das Holz bereits beim Aufheizen der Sauna einen angenehm aromatischen Raumduft, der sich über lange Zeit hält und Ihr Saunaerlebnis wahrlich einzigartig macht. Durch das Einatmen der Zirbenaromen verringert sich die Herzfrequenz, Wetterfühligkeit und Migräne können gänzlich verschwinden. Sie fühlen sich frei und unbeschwert.

antibakteriell | gesundheitsfördernd | angenehmer Duft

 

HABEN WIR IHRE SAUNA-LUST GEWECKT?

Schicken Sie uns doch einfach eine unverbindliche Anfrage.

Copyright 2019 Sauna Geiger.
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Got it!